Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

vertrauEN!

Gruppenbild vertrauEN
vertrauEN!
Die Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis hat am 15.06.2022 in der Herdecker Innenstadt ihren gewählten Wert "vertrauEN" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "POLIZEIarbeit ist WERTEarbeit" beworben.

Auf Initiative des Innenministeriums wurde kürzlich die Veranstaltungsreihe "POLIZEIarbeit ist WERTEarbeit." ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es allen Beschäftigten der Polizei NRW die Möglichkeit zu bieten, sich intensiver mit dem Thema Werte auseinanderzusetzen. Vorausgegangen ist ein behördeninternes Brainstorming per Mail in dessen Rahmen sich schwerpunktmäßig vertrauEN als der unsere Behörde und unsere Arbeit prägende Wert herauskristallisierte. Vertrauen ist für die Polizei ein entscheidender Faktor bei ihrer täglichen Dienstausübung. 

Angelehnt an das "Coffee with a cop" - Format vom November 2021 sind wir am Mittwoch, den 15. Juni 2022 von 10:30 bis 15:30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein mit Bürger*innen in der Herdecker Innenstadt ins Gespräch gekommen, haben gemeinsam ein Heiß- oder Kaltgetränk genossen und dabei sowohl über aktuelle Anliegen als auch den gewählten Wert VertrauEN gesprochen. Besonders für die ein oder andere Schulklasse waren dabei das Polizei-Krad sowie der Streifenwagen ein absolutes Highlight. Der ausgeliehene Airstream der Polizei NRW hat indes nicht nur Passant*innen zum Verweilen eingeladen, sondern auch optisch den Auftritt der KPB EN bestmöglich begleitet. 

Aus den Bereichen Verkehrsunfallprävention, Kriminalprävention und Opferschutz, Verkehrsdienst, Wach- und Wechseldienst, Bezirksdienst sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit waren Kolleg*innen vor Ort und haben sich trotz heißer Temperaturen und Uniform mit ihrer Expertise den Anliegen der vorbeilaufenden Bürger*innen angenommen. 

Es kam dabei insgesamt ein Dialog zustande, wobei beide Seiten – Polizeibeamt*innen als auch Bürger*innen – einen Mehrwert aus den Gesprächen ziehen konnten und sich hinsichtlich polizeilicher Arbeit und insbesondere dem gewählten Wert austauschen konnten. 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110