Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Machen Sie mit und bleiben Sie zu Hause! #stayathome!

stayathome
Machen Sie mit und bleiben Sie zu Hause! #stayathome!
Die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis wird auch unter den derzeitigen Gegebenheiten für Ihre Sicherheit sorgen. Wir treffen alle nötigen Vorsorgemaßnahmen, um eine Verbreitung innerhalb der Polizei EN zu verhindern.

Wir reagieren auf die aktuelle Situation und gewährleisten auch in diesen Zeiten gemeinsam mit anderen Behörden, insbesondere den Ordnungsämtern, unverändert die öffentliche Sicherheit im Polizeibezirk.

Durch eine angepasste Personalplanung und dem Verzicht auf interne und externe Veranstaltungen, versuchen wir das Infektionsrisiko unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu verringern und unsere Arbeits-und Reaktionsfähigkeit, auch im Fall verstärkter krankheitsbedingter Ausfälle in den eigenen Reihen, zu sichern.

Wir bitten um Verständnis, dass wir bis auf weiteres auch Präventions- und Infoveranstaltungen zum Polizeiberuf absagen müssen.

Wir setzen unsere Einsatzkräfte verstärkt für die Überwachung der durch das Land und den Ordnungsämtern erfolgten Beschränkungen ein. Insbesondere sind hier die Ansammlungs- und Öffnungsverbote gemeint, bei deren Kontrolle und Ahndung wir die zuständigen Ordnungsbehörden unterstützen.

Bitte nutzen sie den Polizeinotruf 110 nicht für Fragen zum Thema Corona Virus!

Die hier zuständigen Ansprechpartner und deren Erreichbarkeiten finden Sie hier: https://www.enkreis.de/ 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!